WIYS - Fortbildungen


Die reine Kraft der Empathie
WENN ICH GEHE DANN LÄUFT'S

 

TAGESSEMINAR 

... damit es auch zukünftig gut, besser und leichter "laufen kann" !

 

Dementsprechend ausgerichtet ist dieses Seminar für  alle Absolventen einer WIYS-Ausbildung und für "WIYS-Azubis" nach dem 1. Ausbildungsblock. (Nachweise erforderlich)

Das Besondere an meinem Aktiv-Seminar ist die Kombination aus WIYS und dem Erkennen von Persönlichkeitsmerkmalen zur Erhöhung der eigenen Akzeptanz und Akzeptanz anderen gegenüber.

 

Inhalt:

Die eigenen Persönlichkeitsmerkmale mit der Methode key4you erforschen.         

Praktische Verknüpfung von WIYS und  key4you herstellen.

 

Intensives Üben von Einsatzmöglichkeiten in persönlichen, privaten und beruflichen    Bereichen.

 

Damit befähigen wir uns zu einer tieferen Einsicht in unsere Persönlichkeit, und der Umgang mit anderen wird verständlicher, klarer und leichter.

 

Durchführung ab 4 Personen

 

→ Termine und Anmeldung  - nach Absprache -

 


zertifizierter WIYS-Ausbilder-Lehrgang / 3 WE

mit Marianne Dietz-Grebe  &  Lilli Ide

Als zertifizierteR WIYS-Ausbilder*in bist du berechtigt, WIYS als Anwender-Methode zu vermitteln und eigene Ausbildungen nach den Standards des Europäischen WIYS-Institutes anzubieten.

 

Voraussetzungen

  • Die erfolgreiche Teilnahme an einer vorangegangenen anerkannten WIYS-Anwender-Ausbildung
  • Ein gültiges Zertifikat des Europäischen WIYS-Institutes
  • Intensive Praxiserfahrung, während - und nach der Ausbildungszeit
  • Den 1. WIYS-Anwenderleitfaden gelesen zu haben

 

Inhalt der Ausbildung

An drei Wochenenden werden die Lehrgangsteilnehmer*innen darin geschult, was zur Vermittlung der WIYS-Methode gehört.

 

Vorab:

Selbst-Bild, Selbst-Erkenntnisse u. Reflektion

  • Erstellung des eigenen Persönlichkeitsschlüssels
  • Erkennen der eigenen Potentiale, Fähigkeiten und Entwicklungsfelder
  • Wie "ticke" ich und die anderen
  • Umgang mit inneren und äußeren Widerständen
  • Eigene Stärken, Individualität hervorheben

 

Anschließend;

Lehrgangs-Programm

  • Wiederholung der WIYS-Ausbildung in Kurzfassung
  • Das Eingehen auf Schwierigkeiten der Auszubildenden
  • Wie sind häufige Fehler zu vermeiden
  • Supervision der Teilnehmer
  • Didaktik, Methodik
  • Praxis-/Theorieanteile zum Walken und zu Gruppenprozessen
  • Wie erkläre ich jemanden Walking In Your Shoes, der es nicht kennt
  • Worauf es beim Walken ankommt
  • Videoaufnahmen (nicht-öffentlich) für Schulungszwecke untereinander
  • Transkribieren von Walks
  • Prüfung in Theorie und Praxis

 

Abschlussarbeit / Hausaufgabe

zum dritten Block:

  • Filmen von mindestens drei selbstgeleiteten Walks, die du für wesentlich hälst.
  • Transkribieren von mindestens drei Walks (d.h. aufschreiben), die du für wesentlich hälst.
  • Vortrag halten über ein von dir gewähltes Thema aus den Ausbildungsunterlagen und stelle es der Gruppe vor.
  • Artikel schreiben zur Verwendung für die Presse oder Homepage.

 

                                                                           

→ Termine und Anmeldung